Smart industry

Kontaktiere uns

Smart Industry ist der Sammelbegriff für Digitalisierung und neue Entwicklungen und Technologien. Es verändert die Fertigungsindustrie rasant und macht sie vor allem effizienter. Aber ist es auch relevant für Ihre Organisation? Wir erklären die Eigenschaften und die Prozesse dahinter.

Smart industry

Was ist Smart Industry?

Smart Industry besteht aus drei Säulen:

- Smarte Produktion. Durch die Verknüpfung von Systemen und Maschinen und den Austausch von Informationen erhalten Sie einen besseren Einblick in Prozesse und Effizienz. Sie verwandeln Ihr Unternehmen in eine digitale Fabrik, mit der Sie Optimierungsmöglichkeiten schneller und klarer erkennen können.

- Smarteres Chainmanagement. Der "intelligente" Teil macht nicht an der Verladetür halt. Dank einer intelligenten Kommunikation mit Kunden und Lieferanten optimieren Sie die gesamte Lieferkette. Sie können sehen, wenn die Dinge früher geliefert werden, und Sie können darauf reagieren. Sie werden flexibler und agiler. Dies schafft wertvollen Raum und Zeit für Innovationen.

- Smartere Geräte. Wir nennen es das „Internet of Things“. Geräte kommunizieren miteinander, ohne Personen einzubeziehen. Mit den richtigen Anweisungen können diese Geräte auch große Teile des Prozesses selbst regeln und sogar Probleme lösen.

Smart Industry geht so weit, wie Sie wollen. Es verbindet Maschinen, Geräte, Sensoren, Menschen, Fahrzeuge und vieles mehr miteinander. Dies schafft neue Geschäftsmodelle und neue Möglichkeiten.

Fabriken werden autonomer, weil Maschinen miteinander kommunizieren und menschliche Fehler keine Chance mehr haben. Sie erkennen Fehler selbst und verhindern sie so weit wie möglich. Das Ergebnis: weniger Fehler und Verschwendung. Die Software wird zentralisiert. Maschinen an sich müssen nicht mehr intelligent oder individuell mit Schnittstellen ausgestattet sein. Die Verwaltung erfolgt von einem zentralen Server, der den gesamten Prozess überwacht. Die Summe dieser Verbesserungen ist ein effizienterer, günstigerer und noch nachhaltigerer Produktionsprozess.

Warum ist Smart Industry eine interessante Entwicklung?

Die Wirtschaft und die Entwicklung der Märkte erfordern immer mehr Agilität. Logistiknetzwerke verändern sich ebenso wie die Wünsche der Kunden. Der Druck, die Markteinführungszeit zu verkürzen, nimmt in vielen Sektoren zu. Dazu kommt ein hoher Preiskampf, unter dem die Qualität nicht leiden sollte. Und wenn wir neue Märkte erschließen, haben neue Kunden neue Wünsche. Smart Industry macht Sie weniger abhängig vom Produktionsprozess und stellt den Kunden an die erste Stelle.

Die Vorteile von Smart Industry

- Produktion optimieren.
- Arbeiten und produzieren Sie schneller, effizienter, nachhaltiger und günstiger.
- Liefern Sie kundenspezifische Arbeiten mit der gleichen Qualität, aber weniger Aufwand und Kosten
- Gewinnen Sie sofort wertvolle Erkenntnisse mit Echtzeitdaten und Prozessanalysen
- Erhöhen Sie Ihre Flexibilität
- Wenn Sie nach den Prinzipien von Smart Industry arbeiten, haben Sie immer noch einen Vorsprung gegenüber Ihrer Konkurrenz. Und in ein paar Jahren können Sie mit Smart Industry die Konkurrenz stets im Blick haben

Der Prozess zur optimalen Nutzung von Smart Industry

Doop was al Smart ver voordat de Industry het was

Bij Doop hebben we al jarenlang ervaring in het harmonieuze samenspel tussen mens, machines en data. We maakten al systemen slimmer ver voordat er allerlei spannende labels aan de principes kwamen te hangen. Wij zijn de partij voor een solide Smart Industry oplossing. Omdat we een one-stop-shop-company zijn waarbinnen je alle mensen vindt die een zinvolle bijdrage leveren aan elke oplossing die jouw organisatie die broodnodige wendbaarheid geeft. Zoals specialisten op het gebied van 'Internet of Things’, procesoptimalisatie, web development en natuurlijk Smart Industry zelf. Daarnaast helpen onze creatieven je graag buiten de box te denken en zetten we onze communicatie-experts in om je personeel, leveranciers en klanten optimaal te informeren over je nieuwe, flexibele, efficiënte en duurzame manier van produceren.

Voor een echte Smart Industry oplossing: 'Add some Doop to your production processes'.

Smart Industry Fälle

Zusammen arbeiten mit Smart Industry?

Marcel Roorda web1

Marcel Roorda

Managing Director +31 (0)6 53 28 54 85 m.roorda@wearedoop.com
Daan Gönning web1

Daan Gönning

Operations Director +31 (0)6 31 00 31 27 d.gonning@wearedoop.com
Danny Grooters web1

Danny Grooters

Account Manager +31 (0)85 760 50 85 d.grooters@wearedoop.com

Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht.


Sie verwenden einen veralteten Browser, nämlich Internet Explorer Version 11. Leider unterstützen wir ihn nicht mehr. Wir empfehlen Ihnen, einen modernen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox herunterzuladen, um unsere Dienste optimal nutzen zu können.

Geeignete Browser

Cookie-Hinweis cookie

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem du hier fortfährst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Notwendige & funktionale Cookies

Wir setzen die erforderlichen Cookies, um sicherzustellen, dass die Grundfunktionen unserer Website ordnungsgemäß funktionieren. Funktionale Cookies stellen sicher, dass Sie die Website korrekt anzeigen und verwenden können. Sie merken sich beispielsweise, welches Produkt Sie bestellen möchten und welche Einstellungen Sie bevorzugen, z. B. die Sprache. Diese Cookies haben nur sehr geringen Einfluss auf Ihre Privatsphäre und werden daher immer von uns platziert.

Ingeschakeld Uitgeschakeld

Analytische cookies

Analytische Cookies wie Google Analytics und Google Tag Manager messen den Website-Besuch und helfen uns, die Website zu verbessern. Diese Informationen werden anonym gesammelt und haben nur geringe Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre.

Ingeschakeld Uitgeschakeld

Marketing cookies

Marketing-Cookies (wie LinkedIn, Twitter, Facebook und Pardot) werden verwendet, um zu sehen, wie Sie unsere Website nutzen, und um unter anderem relevante oder personalisierte Werbung in sozialen Medien zu schalten. Sie stellen auch sicher, dass Sie eine Anzeige nicht zu oft sehen. Wir verwenden diese Cookies auch, um Einstellungen zu speichern, wenn Sie beispielsweise zuvor ein Formular ausgefüllt haben und später auf unsere Website zurückkehren.

Ingeschakeld Uitgeschakeld