Internet of Things (IoT)

Kontaktiere uns

Nicht nur wir Menschen nutzen Technologie, um in Verbindung zu bleiben. Immer mehr Geräte kommunizieren untereinander und mit Servern. Das Internet of Things wächst schnell. Wir sehen immer mehr Beacons, RFID-Anwendungen und Sensoren. In Geschäften, Fabriken – aber auch zum Beispiel in Wohnungen.

Immer mehr Unternehmen setzen auf eine digitale Struktur, die alle Arten von zusätzlichen Möglichkeiten und Prozessoptimierungen bietet. Aber kann es auch Ihr Geschäft ankurbeln?

Internet of things

Was ist das Internet of Things (IoT)?

Die wörtliche Übersetzung lautet natürlich „Das Internet der Dinge“. Es ist ein Sammelbegriff für Geräte, die über das Internet verbunden sind. Sie kommunizieren mit der Cloud oder anderen Servern, ohne dass Personen dazwischen sitzen. Und das muss man auch nicht. Diese Geräte alleine sind nicht intelligent – die Leistung liegt darin, die Dinge zu verbinden. Und das wird von Menschen gemacht.

Wenn Sie ein IoT-System einmal eingerichtet haben, läuft es. Mit Ausnahme von Eingriffen zur Optimierung arbeitet es unabhängig und daher sehr effizient. Es führt Aufgaben aus, für die zuvor Personen erforderlich waren. Beispielsweise kann eine Fernheizung automatisch eingeschaltet werden, wenn ein Sensor anzeigt, dass die Temperatur zu niedrig ist.

Die einzelnen Geräte sammeln Informationen, nehmen Messungen vor und tauschen Daten über ihre Umgebung aus, z. B. Bewegung, Temperatur usw. Das System speichert diese Daten. So erhalten Sie schnell viele wertvolle Informationen und erhalten einen Einblick in Trends.

Warum ist das Internet of Things so interessant?

Das Internet of Things bietet eine zunehmend wachsende Produktkategorie wie die Google Nest-Serie, die Türklingeln und Rauchmelder mit intelligenten Lautsprechern verbindet. Alle diese Systeme liefern jedoch viele Daten über menschliches Verhalten. Aufgrund dessen, was die Sensoren und Geräte mit ihren Servern teilen, wissen wir viel früher, wann die Leute wieder hineingehen oder die Heizungen einschalten. Mit Trendanalysen können Versorgungsunternehmen beispielsweise Belastungsspitzen besser vorhersagen und so Ausfälle verhindern.

All diese Verhaltensdaten sind aber auch eine Goldmine für Vermarkter. Schließlich wissen sie auch, wann Menschen häufiger das Licht oder die Heizung einschalten – also wann sie wieder nach Hause kommen. Solche Informationen helfen enorm dabei, Marketingkampagnen gut zu planen, insbesondere wenn Sie die lokalen Unterschiede erkennen und daher je nach Gebiet genau planen können.

Die großen Chancen für das Internet of Things liegen heute hauptsächlich in der Verbesserung der Produktionsprozesse und der Überwachung von beispielsweise Energie, Umwelt und Kriminalität. Derzeit liegt der Fokus auf den Smart Homes. Doch in Zukunft werden wir Smart Cities haben. Und dank Beleuchtungen und Heizungen, die sich abschalten, sobald wir das Haus verlassen, nutzen wir Energie auch intelligenter.

Dies ist der Prozess, um zu einer soliden IoT-Lösung zu gelangen

Doop is helemaal thuis in Internet of Things

Wij zijn al jaren gespecialiseerd in disciplines als datamining, machine learning, algoritmes en predictive analyses. Wij zien snel of een Internet Of Things oplossingen voor uw organisatie waarde gaat toevoegen. Wij weten waar de data vandaan komt, wat de waarde is en hoe we die waarde kunnen verhogen. En als die kansen er liggen helpen we je operationele processen efficiënter te maken, machines optimaal te laten presteren, de logistiek maximaal efficiënt in te richten en energie te besparen.

En als het IOT-platform eenmaal staat, beheren we het en zorgen we ervoor dat elke kans op optimalisatie benut wordt. Een IOT-platform door Doop is een garantie voor stabiliteit, veiligheid en bruikbaarheid van data. Die zekerheden kunnen we bieden omdat we de specialisten ervoor in huis hebben De experts op het gebied van digitale innovatie, procesoptimalisatie, smart industry, web development en mobile development.

Voor een maximaal renderende IOT-omgeving: 'Add some Doop tot your Internet of Things'

Internet of Things Fälle

Zusammen arbeiten mit Internet of Things?

Marcel Roorda web1

Marcel Roorda

Managing Director +31 (0)6 53 28 54 85 m.roorda@wearedoop.com
Daan Gönning web1

Daan Gönning

Operations Director +31 (0)6 31 00 31 27 d.gonning@wearedoop.com
Danny Grooters web1

Danny Grooters

Account Manager +31 (0)85 760 50 85 d.grooters@wearedoop.com

Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht.


Sie verwenden einen veralteten Browser, nämlich Internet Explorer Version 11. Leider unterstützen wir ihn nicht mehr. Wir empfehlen Ihnen, einen modernen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox herunterzuladen, um unsere Dienste optimal nutzen zu können.

Geeignete Browser

Cookie-Hinweis cookie

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem du hier fortfährst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Notwendige & funktionale Cookies

Wir setzen die erforderlichen Cookies, um sicherzustellen, dass die Grundfunktionen unserer Website ordnungsgemäß funktionieren. Funktionale Cookies stellen sicher, dass Sie die Website korrekt anzeigen und verwenden können. Sie merken sich beispielsweise, welches Produkt Sie bestellen möchten und welche Einstellungen Sie bevorzugen, z. B. die Sprache. Diese Cookies haben nur sehr geringen Einfluss auf Ihre Privatsphäre und werden daher immer von uns platziert.

Ingeschakeld Uitgeschakeld

Analytische cookies

Analytische Cookies wie Google Analytics und Google Tag Manager messen den Website-Besuch und helfen uns, die Website zu verbessern. Diese Informationen werden anonym gesammelt und haben nur geringe Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre.

Ingeschakeld Uitgeschakeld

Marketing cookies

Marketing-Cookies (wie LinkedIn, Twitter, Facebook und Pardot) werden verwendet, um zu sehen, wie Sie unsere Website nutzen, und um unter anderem relevante oder personalisierte Werbung in sozialen Medien zu schalten. Sie stellen auch sicher, dass Sie eine Anzeige nicht zu oft sehen. Wir verwenden diese Cookies auch, um Einstellungen zu speichern, wenn Sie beispielsweise zuvor ein Formular ausgefüllt haben und später auf unsere Website zurückkehren.

Ingeschakeld Uitgeschakeld