International auf der Landkarte mit erneuertem Branding und Positionierung

Case Shyftplan Header

Expertise

Shyftplan Logo Case 2x

Shyftplan startete 2013 als Startup und hat sich seitdem zu einem führenden deutschen Automatisierungsunternehmen entwickelt. Shyftplan bietet eine SaaS-Lösung für Schichtplanung und Kommunikation. Diese Software unterstützt Führungskräfte bei der Stellenplanung, Zeiterfassung, Abwesenheitsverwaltung, Schichtauswertung und Gehaltsabrechnung. Zudem strukturiert und vereinfacht die Plattform die Kommunikation mit den Mitarbeitern. Große Fertigungsunternehmen wie Shell, Siemens und Bosch nutzen die automatisierten Arbeitspläne von Shyftplan.

Die Aufgabenstellung

Nach großen Erfolgen im eigenen Land hat Shyftplan den Ehrgeiz, mit der Planungssoftware in alle deutschsprachigen Länder Europas zu expandieren. Dies wirft Fragen auf. Wie bringen wir Shyftplan auf die internationale Landkarte? Profilieren wir uns richtig? Haben wir eine starke Geschichte hinter Shyftplan und ist die Website für die Internationalisierung geeignet? Shyftplan erkannte, dass die „Startup-Mentalität“ noch sehr greifbar war. Doop wurde beauftragt, das Unternehmen prominent und international ausgerichtet zu positionieren.

Case Shyftplan 1 website

Die Lösung

Auf geht's nach Berlin! Doop setzte sich mit Shyftplan zusammen, um Informationen zu erhalten. Wer ist Shyftplan jetzt und wer will Shyftplan sein? Mit diesem Input entwickelten unsere Strategen in vier Tagen ein komplett neues Konzept. Dieses Konzept besteht aus einer Neupositionierung und einer frischen, optimierten Website. Der Plan beinhaltet auch eine entsprechende Wettbewerbsanalyse, ein komplett neues Design und Säulen im Bereich eines international ausgerichteten Brandings und Corporate Identity. Im anschließenden Pitch mit Shyftplan wurde dieses Konzept mit offenen Armen aufgenommen.

Case Shyftplan 2 Carousel

Das Ergebnis

Mit diesem grünen Licht machte sich Doop an die Umsetzung dieser Neupositionierung, die Entwicklung der neuen Website auf Basis einer erneuerten Strategie und UX sowie die damit verbundene PR. Die neue Website orientiert sich nicht an möglichst vielen Besuchern, sondern vor allem an Benutzerfreundlichkeit und Conversion-Fokus. Dies in Kombination mit der richtigen SEO, damit Shyftplan online leicht gefunden werden kann. Die neue Website ist in ein benutzerdefiniertes CMS integriert, sodass Shyftplan selbst in der Regie sitzt, um Seiten zu erstellen, zu ändern oder hinzuzufügen. Schließlich wurden in diesem CMS Links zu HubSpot-Landingpages und den dazugehörigen Formularen zur Lead-Generierung erstellt.

Phase zwei wird im September beginnen, wobei Doop und Shyftplan das Employer Branding übernehmen.

Case Shyftplan 3 Software

Mehr Informationen? Kontaktiere uns.

Dennis Morshuis web1

Dennis Morshuis

Strategy Manager +31 (0)6 55 88 24 77 d.morshuis@wearedoop.com
Sander van den Dries web

Sander van den Dries

Strategy Director +31 (0)6 54 35 55 15 s.vandendries@wearedoop.com

Mehr cases

Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht.


Sie verwenden einen veralteten Browser, nämlich Internet Explorer Version 11. Leider unterstützen wir ihn nicht mehr. Wir empfehlen Ihnen, einen modernen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox herunterzuladen, um unsere Dienste optimal nutzen zu können.

Geeignete Browser

Cookie-Hinweis cookie

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem du hier fortfährst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Notwendige & funktionale Cookies

Wir setzen die erforderlichen Cookies, um sicherzustellen, dass die Grundfunktionen unserer Website ordnungsgemäß funktionieren. Funktionale Cookies stellen sicher, dass Sie die Website korrekt anzeigen und verwenden können. Sie merken sich beispielsweise, welches Produkt Sie bestellen möchten und welche Einstellungen Sie bevorzugen, z. B. die Sprache. Diese Cookies haben nur sehr geringen Einfluss auf Ihre Privatsphäre und werden daher immer von uns platziert.

Ingeschakeld Uitgeschakeld

Analytische cookies

Analytische Cookies wie Google Analytics und Google Tag Manager messen den Website-Besuch und helfen uns, die Website zu verbessern. Diese Informationen werden anonym gesammelt und haben nur geringe Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre.

Ingeschakeld Uitgeschakeld

Marketing cookies

Marketing-Cookies (wie LinkedIn, Twitter, Facebook und Pardot) werden verwendet, um zu sehen, wie Sie unsere Website nutzen, und um unter anderem relevante oder personalisierte Werbung in sozialen Medien zu schalten. Sie stellen auch sicher, dass Sie eine Anzeige nicht zu oft sehen. Wir verwenden diese Cookies auch, um Einstellungen zu speichern, wenn Sie beispielsweise zuvor ein Formular ausgefüllt haben und später auf unsere Website zurückkehren.

Ingeschakeld Uitgeschakeld